Tano (Fluss)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tano
Tanoé
Vorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt

BW

DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ_fehlt
Lage Ghana (z. T. Grenze zur Elfenbeinküste)
Flusssystem Tano
Abfluss über Aby-Lagune → Golf von Guinea
Quelle nordöstlich Techiman
7° 37′ 50″ N, 1° 53′ 58″ W7.630659-1.899462
Mündung an der ivorischen Grenze in die Aby-Lagune5.104554-2.93375Koordinaten: 5° 6′ 16″ N, 2° 56′ 2″ W
5° 6′ 16″ N, 2° 56′ 2″ W5.104554-2.93375
Vorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED_fehlt
Länge 400 kmVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen

Vorlage:Infobox Fluss/BILD_fehlt

Vorlage:Infobox Fluss/Veraltet

Der Tano ist ein Fluss in der Akanebene in Ghana. Er ist 400 km lang und fließt von Techiman bis zur Aby-Lagune, wo er in den Atlantik mündet. Ein lokaler Aberglaube besagt, dass der Taakora, einer der größten akanischen Götter, an der Quelle dieses Flusses wohnt.