Thomas J. Bergersen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Biografie und Karriere

Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst, aber kopiere bitte keine fremden Texte in diesen Artikel.

Thomas Jacob Bergersen (* 4. Juli 1980) ist ein norwegischer Komponist. Er ist Mitgründer der Firma Two Steps From Hell, die Trailermusik produziert. Er lebt in Los Angeles.

Im Jahr 2011 veröffentlichte er sein erstes Solo Album Illusions. Im Moment arbeitet Bergersen an seinem zweiten Solo-Album Sun, dem Nachfolger zu Illusions.[1]

Diskografie[Bearbeiten]

Soloalben[Bearbeiten]

  • 2011: Illusions
  • 2014: Sun

Alben mit Two Steps from Hell[Bearbeiten]

  • 2006: Volume 1
  • 2006: Shadows and Nightmares
  • 2007: Dynasty
  • 2007: All Drums Go to Hell
  • 2007: Pathogen
  • 2007: Nemesis
  • 2008: Dreams & Imaginations
  • 2008: Legend
  • 2008: Ashes
  • 2009: The Devil Wears Nada
  • 2010: Power of Darkness
  • 2010: All Drones Go to Hell
  • 2010: Illumina
  • 2010: Invincible
  • 2011: Archangel
  • 2011: Balls to the Wall
  • 2011: Nero
  • 2011: Sinners
  • 2012: Two Steps from Heaven
  • 2012: SkyWorld
  • 2013: Classics Volume 1
  • 2014: Miracles

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Blog-Eintrag auf der offiziellen Seite von Bergersen, Thomas J. Bergersen.

Weblinks[Bearbeiten]