Thomas Winnington, 3. Baronet

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sir Thomas Edward Winnington, 3. Baronet (* 13. März 1779;[1]24. September 1839) war ein britischer Politiker.

Leben[Bearbeiten]

Thomas Winnington war der älteste Sohn Edward Winnington, 2. Baronet und dessen Frau Anne, einer Tochter von Thomas Foley, 1. Baron Foley. Er hatte vier Brüder und fünf Schwestern.[2] Er besuchte das Eton College, sowie danach das College Christ Church der University of Oxford. Am 9. Januar 1805 folgte er seinem Vater als 3. Baronet nach. Von 1806 bis 1807 bekleidete Winnington das Amt des High Sheriff of Worcestershire. Im weiteren Verlauf seines Lebens gehörte Winnington mehrfach dem House of Commons an. So vertrat er von 1807 bis 1816[3] den Wahlkreis Droitwich, von 1820 bis 1830 den Wahlkreis Worcestershire, von 1831 bis 1832 erneut den Wahlkreis Droitwich und schließlich von 1832 bis 1837 den Wahlkreis Bewdley.

Am 11. November 1810 heiratete er Joanna Taylor. Aus der Ehe gingen drei Söhne und vier Töchter hervor. Sein Sohn Thomas folgte ihm als 4. Baronet nach.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. The Gentleman's Magazine. Bände 166-167 (1839)
  2. L. Namier, J. Brooke [Hrsg.]: Eintrag zu Edward Winnington, 2. Baronet in The History of Parliament: the House of Commons 1754–1790 (1964)
  3. Eintrag zu dem Wahlkreis Droitwich in The History of Parliament: the House of Commons 1790–1820 (1986)