Tiexi (Shenyang)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tiexi (铁西区) ist ein Stadtbezirk der Unterprovinzstadt Shenyang im Norden der chinesischen Provinz Liaoning. Er hat eine Fläche von 483,3 km² und zählt 1,14 Millionen Einwohner (2011).

Administrative Gliederung[Bearbeiten]

Auf Gemeindeebene setzt sich Tiexi aus 18 Straßenvierteln, zwei Großgemeinden und einem Erschließungsgebiet zusammen. Diese sind:

Straßenviertel Dugong (笃工街道), Regierungssitz des Stadtbezirks;
Straßenviertel Baogong (保工街道);
Straßenviertel Dapan (大潘街道);
Straßenviertel Daqing der Chinesisch-Koreanischen Freundschaft (大青中朝友谊街道);
Straßenviertel Gongrencun (工人村街道);
Straßenviertel Guihe (贵和街道);
Straßenviertel Jihong (霁虹街道);
Straßenviertel Kunminghu (昆明湖街道);
Straßenviertel Lingkong (凌空街道);
Straßenviertel Qigong (启工街道);
Straßenviertel Qilu (七路街道);
Straßenviertel Xinggong (兴工街道);
Straßenviertel Xinghua (兴华街道);
Straßenviertel Xingshun (兴顺街道);
Straßenviertel Xisanhuan (西三环街道);
Straßenviertel Yanfen (艳粉街道);
Straßenviertel Zhaijia (翟家街道);
Straßenviertel Zhonggong (重工街道);
Großgemeinde Gaohua (高花镇);
Großgemeinde Pengyizhan (彭驿站镇);
Wirtschaftlich-Technisches Erschließungsgebiet der Stadt Shenyang (沈阳市经济技术开发区).

Weblinks[Bearbeiten]

41.795277777778123.35472222222Koordinaten: 41° 48′ N, 123° 21′ O