Tom Chase

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tom Chase (* 6. März 1965 in Columbus, Ohio) ist ein US-amerikanischer Pornodarsteller.

Leben[Bearbeiten]

Chase begann nach seiner Schulzeit in der US-amerikanischen Pornoindustrie als Pornodarsteller tätig zu werden. Als Darsteller ist er in verschiedenen Pornofilmen mit homosexuellen Handlungen zu sehen. Chase arbeitete unter anderem für die US-amerikanischen Pornofilmstudios Falcon Entertainment und Colt Studio Group.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

  • Driven
  • Cruisin' 3
  • Full Filled
  • Hot Cops 3: The Final Assault
  • High Tide
  • Deep South Parts 1 & 2
  • Open House
  • Waterbucks 2
  • Naked Men - The New Breed
  • Inside Out
  • The Big One

Preise und Auszeichnungen (Auswahl)[Bearbeiten]

  • 1997: Men in Video Awards Sieger in der Kategorie Best Actor
  • 1997: Gay Erotic Video Awards Nominierung in der Kategorie Best Top
  • 1998: GayVN Awards (gemeinschaftlich mit Mike Branson in California Kings)
  • 1999 Men in Video Awards: Sieger für Best Top und Best Cock
  • 2004: GayVN Awards, Hall of Fame

Weblinks[Bearbeiten]