Tony Anholt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anthony Anholt (* 19. Januar 1941 in Singapur; † 26. Juli 2002 in London) war ein britischer Schauspieler.

Leben[Bearbeiten]

Tony Anholts Vater verstarb bereits früh und so zog seine Mutter mit ihm nach England. In der Schule profilierte er sich mit Sport und Shakespeare Stücken und so kam der junge Anthony zur Schauspielerei.

Nach einigen Nebenjobs nahm er dann 1964 an einem Schauspiel-Crashkurs teil und erschien im TV in einem Werbespot für Kartoffelchips. Nach einigen weiteren Werbefilmen bekam Anholt dann auch Rollen in diversen Fernsehserien. Seine bekannteste Rolle dürfte die des Tony Verdeschi in der Serie Mondbasis Alpha 1 gewesen sein.

Mit seiner ersten Frau Sheila Willet hatte Anholt den gemeinsamen Sohn Christien Anholt, der auch Schauspieler wurde. 1990 heiratete Tony Anholt Tracey Childs, mit der er zusammen in der Fernsehserie Howard´s Way spielte.

Im Jahre 2002 starb Anholt an den Folgen eines Gehirntumors.

Filmographie[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]