Transmigrasi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Transmigrasi

Transmigrasi ist ein 1969 gestartetes Um- und Neuansiedelungsprojekt der Regierung Suharto in Indonesien, durch das bisher 1,7 Millionen Familien oder 6,85 Millionen Personen ihren Wohnsitz änderten.

Über die Hälfte der Bevölkerung Indonesiens lebt auf der durch den Vulkanismus extrem fruchtbaren Insel Java. Eine entsprechend hohe Bevölkerungsdichte sowie Ressourcenknappheit sind die Folgen. Während Java wirtschaftlich fortschrittlich ist, sind viele der Außeninseln unterentwickelt.

Durch gezielte Umsiedelungen von Familien im Zuge des sogenannten Transmigrasi-Projekts auf Außeninseln sollte der Bevölkerungsdruck auf den Hauptinseln wie Java gesenkt und gleichzeitig die Wirtschaft der Außeninseln gefördert werden. In das Transmigrasi-Projekt wurden nur Familien aufgenommen, die bestimmte Bedingungen, wie Erfahrungen in der Landwirtschaft und die Fähigkeit, zu lesen und zu schreiben, erfüllten. Die Transmigrasi-Familien wurden in der Zeit nach der Umsiedlung unterstützt durch anfängliche Bereitstellung einer Wohnunterkunft, landwirtschaftlicher Nutzfläche sowie Saatgut und Grundnahrungsmitteln.

Problematik[Bearbeiten]

Es traten bewaffnete Konflikte zwischen den muslimischen Javanern und den eigentlichen Einwohnern der indonesischen Inseln auf, die zum Teil der christlichen Religion angehören oder anderer ethnischer Herkunft sind (siehe beispielsweise Molukken und West-Neuguinea). Große Areale des indonesischen Regenwaldes wurden durch die Ansiedlungen zerstört. Durch einen sehr geringen Ertrag, bedingt durch den nährstoffarmen Regenwaldboden sowie nicht an den Regenwald angepasste landwirtschaftliche Methoden, kam es zu einer Verarmung der Transmigrasi-Umsiedler.

Literatur[Bearbeiten]

  • Geo Magazin 6/86: Der Millionen-Umzug im Wettlauf mit der Zeit
  • Geographische Rundschau 44, Heft 1. 1992: Prof. U. Scholz: Transmigrasi - ein Desaster? Probleme und Chancen des indonesischen Umsiedlungsprogramms

Weblinks[Bearbeiten]