Tulip Bowl

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Tulip Bowl ist das Finale der höchsten niederländischen American-Football-Liga. Organisiert wird der Tulip Bowl vom niederländischen American-Footballverband AFBN.

Der Bowl wird seit 1985 ausgetragen. Beim ersten Mal noch Superbowl genannt, trägt er seit 1986 den Namen Tulip Bowl. Der Sieger des Tulip Bowls darf sich als Niederländischer Meister bezeichnen. Rekordsieger und -teilnehmer sind die Amsterdam Crusaders mit 16 Erfolgen bei 21 Teilnahmen. Insgesamt nahmen bisher zehn verschiedene Mannschaften am Tulip Bowl teil, von denen sich immerhin sieben in die Siegerliste eintragen konnten.

Ergebnisse[Bearbeiten]

Jahr Tulip Bowl Sieger Verlierer Ergebnis
1985 I Amsterdam Rams Amsterdam Crusaders 36:14
1986 II Den Haag Raiders Amsterdam Rams 32:13
1987 III Amsterdam Crusaders Den Haag Raiders 47:13
1988 IV Amsterdam Crusaders Amsterdam Rams 20:17
1989 V Amsterdam Crusaders Amsterdam Rams 36:0
1990 VI Amsterdam Crusaders Den Haag Raiders 28:22
1991 VII Amsterdam Crusaders Den Haag Raiders 22:11
1992 VIII Den Haag Raiders Utrecht Vikings 42:13
1993 IX Amsterdam Crusaders Den Haag Raiders 15:14
1994 X Den Haag Raiders Tilburg Steelers 20:6
1995 XI Tilburg Steelers Rotterdam Trojans 26:6
1996 XII Rotterdam Trojans Amsterdam Crusaders 4:0
1997 XIII Rotterdam Trojans Amsterdam Crusaders 17:10
1998 XIV Amsterdam Crusaders Hilversum Hurricanes 20:11
1999 XV Amsterdam Crusaders Hilversum Hurricanes 36:0
2000 XVI Hilversum Hurricanes Amsterdam Crusaders 24:0
2001 XVII Hilversum Hurricanes Limburg Wildcats 7:6
2002 XVIII Amsterdam Crusaders Rotterdam Trojans 7:0
2003 XIX Amsterdam Crusaders Hilversum Hurricanes 6:2
2004 XX Amsterdam Crusaders Hilversum Hurricanes 22:6
2005 XXI Amsterdam Crusaders Hilversum Hurricanes 18:6
2006 XXII Amsterdam Crusaders Delft Dragons 27:20 n.V.
2007 XXIII Maastricht Wildcats Amsterdam Crusaders 25:16
2008 XXIV Amsterdam Crusaders Maastricht Wildcats 20:8
2009 XXV Amsterdam Crusaders Leiden Lightning 37:7
2010 XXVI Amsterdam Crusaders Maastricht Wildcats 28:22
2011 XXVII Maastricht Wildcats Alphen Eagles 16:14
2012 XXVIII Alphen Eagles Amsterdam Crusaders 34:3
2013 XXIX Alphen Eagles Amsterdam Crusaders 23:12

Statistik[Bearbeiten]

Siege[Bearbeiten]

  • 16 - Amsterdam Crusaders
  • 3 - Den Haag Raiders
  • 2 - Hilversum Hurricanes, Rotterdam Trojans, Maastricht Wildcats, Alphen Eagles
  • 1 - Amsterdam Rams, Tilburg Steelers

Teilnahmen[Bearbeiten]

  • 23 - Amsterdam Crusaders
  • 7 - Den Haag Raiders, Hilversum Hurricanes
  • 5 - Limburg/Maastricht Wildcats
  • 4 - Amsterdam Rams, Rotterdam Trojans
  • 3 - Alphen Eagles
  • 2 - Tilburg Steelers
  • 1 - Delft Dragons, Utrecht Vikings, Leiden Lightning

Siehe auch[Bearbeiten]