U-18-Baseball-Weltmeisterschaft 2012

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
U18 Baseball-Weltmeisterschaft 2012
Logo u18bwc12.jpg
Turnierdetails
Gastgeber Korea SudSüdkorea Südkorea
Zeitraum 30. August–8. September
Teilnehmer 12
Titelverteidiger   Chinese TaipeiChinese Taipei Chinese Taipei
Endergebnis
Gold
Sieger
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (6. Titel)
Silber
Zweiter
KanadaKanada Kanada
Bronze
Dritter
Chinese TaipeiChinese Taipei Chinese Taipei
Vierter KolumbienKolumbien Kolumbien
Statistiken
Spiele   43
MVP Christian Arroyo Vereinigte StaatenVereinigte Staaten
Zuschauer 15.640  (Ø: 364 pro Spiel)

Die U18 Baseball-Weltmeisterschaft 2012 war die 25. Auflage dieses Baseball-Wettbewerbs und fand vom 30. August bis zum 8. September 2012 in Seoul statt. Gespielt wurde im „Jamsil Baseball Stadium“ und im „Mokdong Baseball Stadium“. Am Turnier nahmen insgesamt zwölf Mannschaften teil.[1]

Die Eröffnungsfeier war für den 30. August 2012 geplant, musste aber wegen Regens abgesagt werden.[2]

Teilnehmer[Bearbeiten]

nach Kontinenten

3 aus Europa ItalienItalien Italien NiederlandeNiederlande Niederlande TschechienTschechien Tschechien
3 aus Nord- und Mittelamerika KanadaKanada Kanada PanamaPanama Panama Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
2 aus Südamerika KolumbienKolumbien Kolumbien VenezuelaVenezuela Venezuela  
0 aus Afrika      
3 aus Asien JapanJapan Japan Korea SudSüdkorea Südkorea Chinese TaipeiChinese Taipei Chinese Taipei
1 aus Ozeanien AustralienAustralien Australien    


Schiedsrichter[Bearbeiten]

2 aus Europa TschechienTschechien David Kulhanek ItalienItalien Marco Taurelli  
4 aus Nord- und Mittelamerika KanadaKanada Jon Oko Vereinigte StaatenVereinigte Staaten David Condon Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Kevin Sweeney
PanamaPanama Batista Fermin    
1 aus Südamerika VenezuelaVenezuela Osmel Pimentel    
0 aus Afrika      
10 aus Asien Chinese TaipeiChinese Taipei Chen Bin-Shun JapanJapan Tomohisa Yamaguchi Korea SudSüdkorea Park Hi-Young
JapanJapan Kou Wakabayashi Korea SudSüdkorea Hyung-Kim Do Korea SudSüdkorea Yang Jae-Man
Korea SudSüdkorea Lim Jae-Hoon Korea SudSüdkorea Park Seong-Jun Korea SudSüdkorea Hwang Suk-Man
Korea SudSüdkorea Park Won-Jung    
1 aus Ozeanien AustralienAustralien Gregory Howard    

Vorrunde[Bearbeiten]

Die drei besten Mannschaften jeder Gruppe qualifizierten sich für die Gruppe C, in welcher die Positionen für die Spiele um Platz 1 bis 6 erspielt wurden.

Die weiteren Mannschaften spielten gegeneinander um die restlichen Plätze.

Gruppe A[Bearbeiten]

Tabelle[Bearbeiten]

Pl. S N Pzt.
1. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 4 1 0.800
2. Korea SudSüdkorea Südkorea 3 1 0.750
3. KolumbienKolumbien Kolumbien 3 2 0.600
4. AustralienAustralien Australien 2 3 0.400
5. VenezuelaVenezuela Venezuela 2 3 0.400
6. NiederlandeNiederlande Niederlande 0 4 0.000

(Endstand, Niederlande-Südkorea wurde nicht ausgetragen)

Ergebnisse[Bearbeiten]

Datum Zeit Stadion Begegnung Ergebnis
31. August 10:00 Jamsil Stadium KolumbienKolumbien Kolumbien AustralienAustralien Australien 4:7
31. August 14:00 Jamsil Stadium Korea SudSüdkorea Südkorea VenezuelaVenezuela Venezuela 2:1
31. August 18:00 Mokdong Stadium NiederlandeNiederlande Niederlande Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 0:17 (7)
1. September 10:00 Jamsil Stadium AustralienAustralien Australien VenezuelaVenezuela Venezuela 3:6 (10)
1. September 14:00 Mokdong Stadium KolumbienKolumbien Kolumbien NiederlandeNiederlande Niederlande 9:6
1. September 14:00 Jamsil Stadium Korea SudSüdkorea Südkorea Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 8:2
2. September 10:00 Mokdong Stadium Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten KolumbienKolumbien Kolumbien 11:1 (7)
2. September 14:00 Jamsil Stadium VenezuelaVenezuela Venezuela NiederlandeNiederlande Niederlande 8:3
2. September 14:00 Mokdong Stadium AustralienAustralien Australien Korea SudSüdkorea Südkorea 1:7
3. September 10:00 Mokdong Stadium NiederlandeNiederlande Niederlande AustralienAustralien Australien 1:8
3. September 18:00 Mokdong Stadium Korea SudSüdkorea Südkorea KolumbienKolumbien Kolumbien 1:3
3. September 18:00 Jamsil Stadium Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten VenezuelaVenezuela Venezuela 3:2
4. September 1 10:00 Mokdong Stadium VenezuelaVenezuela Venezuela KolumbienKolumbien Kolumbien 2:7
4. September 1 14:00 Jamsil Stadium NiederlandeNiederlande Niederlande Korea SudSüdkorea Südkorea - 2
5. September 1, 3 10:30 Jamsil Stadium Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten AustralienAustralien Australien 6:2

1 Die Spiele vom 30. August wurden wegen Regens auf den 4. September verschoben.
2 Das Spiel Niederlande gegen Südkorea wurde wegen Regens abgesagt und nicht mehr nachgeholt da es keinen Einfluss auf den weiteren Verlauf der Turniers hatte.
3 Das Spiel Vereinigte Staaten gegen Australien wurde wegen Regens auf den 5. September verschoben.

Gruppe B[Bearbeiten]

Tabelle[Bearbeiten]

Pl. S N Pzt.
1. KanadaKanada Kanada 4 1 0.800
2. JapanJapan Japan 4 1 0.800
3. Chinese TaipeiChinese Taipei Chinese Taipei 3 1 0.750
4. PanamaPanama Panama 2 3 0.400
5. ItalienItalien Italien 1 3 0.250
6. TschechienTschechien Tschechien 0 5 0.000

(Endstand, Italien-Chinese Taipei wurde nicht ausgetragen)

Ergebnisse[Bearbeiten]

Datum Zeit Stadion Begegnung Ergebnis
31. August 10:00 Mokdong Stadium PanamaPanama Panama ItalienItalien Italien 2:0
31. August 14:00 Jamsil Stadium KanadaKanada Kanada JapanJapan Japan 6:5 (10)
31. August 18:00 Mokdong Stadium TschechienTschechien Tschechien Chinese TaipeiChinese Taipei Chinese Taipei 0:6
1. September 10:00 Jamsil Stadium KanadaKanada Kanada ItalienItalien Italien 4:3
1. September 14:00 Mokdong Stadium Chinese TaipeiChinese Taipei Chinese Taipei JapanJapan Japan 0:2
1. September 14:00 Jamsil Stadium TschechienTschechien Tschechien PanamaPanama Panama 2:6
2. September 10:00 Mokdong Stadium ItalienItalien Italien TschechienTschechien Tschechien 12:1 (7)
2. September 18:00 Jamsil Stadium Chinese TaipeiChinese Taipei Chinese Taipei KanadaKanada Kanada 6:5
2. September 18:00 Mokdong Stadium JapanJapan Japan PanamaPanama Panama 8:0
3. September 10:00 Mokdong Stadium KanadaKanada Kanada TschechienTschechien Tschechien 3:2
3. September 14:00 Mokdong Stadium Chinese TaipeiChinese Taipei Chinese Taipei PanamaPanama Panama 4:3
3. September 14:00 Jamsil Stadium JapanJapan Japan ItalienItalien Italien 7:1
4. September 1 10:00 Mokdong Stadium JapanJapan Japan TschechienTschechien Tschechien 7:0 (5)
4. September 1 14:00 Jamsil Stadium ItalienItalien Italien Chinese TaipeiChinese Taipei Chinese Taipei - 2
5. September 1,3 10:30 Jamsil Stadium PanamaPanama Panama KanadaKanada Kanada 1:10

1 Die Spiele vom 30. August wurden wegen Regens auf den 4. September verschoben. 2 Das Spiel Italien gegen Chinese Taipei wurde wegen Regens abgesagt und nicht mehr nachgeholt da es keinen Einfluss auf den weiteren Verlauf der Turniers hatte.
3 Das Spiel Panama gegen Kanada wurde wegen Regens auf den 5. September verschoben.

Zwischenrunde[Bearbeiten]

Gruppe C spielte um die Positionen für die Finalrunde, die Ergebnisse gegen die Mannschaften aus den Vorrunden-Gruppen wurden in die Zwischenrunde mitgenommen.

Die restlichen Mannschaften spielten um die Plätze 7 bis 12.

Gruppe C[Bearbeiten]

Tabelle[Bearbeiten]

Pl. S N Pzt.
1. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 3 2 0.600
2. KanadaKanada Kanada 3 2 0.600
3. Chinese TaipeiChinese Taipei Chinese Taipei 3 2 0.600
4. KolumbienKolumbien Kolumbien 2 3 0.400
5. JapanJapan Japan 2 3 0.400
6. Korea SudSüdkorea Südkorea 2 3 0.400

(Endstand)

Ergebnisse[Bearbeiten]

Datum Zeit Stadion Begegnung Ergebnis
5. September 14:00 Mokdong Stadium Korea SudSüdkorea Südkorea Chinese TaipeiChinese Taipei Chinese Taipei 3:7 (10)
5. September 14:00 Jamsil Stadium JapanJapan Japan KolumbienKolumbien Kolumbien 0:3
5. September 18:30 Jamsil Stadium Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten KanadaKanada Kanada 0:1 (10)
6. September 10:00 Mokdong Stadium KanadaKanada Kanada KolumbienKolumbien Kolumbien 10:6
6. September 14:00 Mokdong Stadium Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Chinese TaipeiChinese Taipei Chinese Taipei 5:1
6. September 18:05 Mokdong Stadium Korea SudSüdkorea Südkorea JapanJapan Japan 2:4
7. September 10:00 Mokdong Stadium Chinese TaipeiChinese Taipei Chinese Taipei KolumbienKolumbien Kolumbien 3:1
7. September 14:00 Mokdong Stadium KanadaKanada Kanada Korea SudSüdkorea Südkorea 3:9
7. September 18:05 Mokdong Stadium Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten JapanJapan Japan 10:5

Klassierungsrunde[Bearbeiten]

Ergebnisse[Bearbeiten]

Spiel Datum Zeit Stadion Begegnung Ergebnis
Spiel um Platz 11 5. September 18:30 Mokdong Stadium TschechienTschechien Tschechien - NiederlandeNiederlande Niederlande 4:7
Spiel um Platz 9 6. September 10:00 Gueui Ballpark AustralienAustralien Australien - ItalienItalien Italien 11:2
Spiel um Platz 7 6. September 14:00 Gueui Ballpark PanamaPanama Panama - VenezuelaVenezuela Venezuela 5:4

Finalrunde[Bearbeiten]

Spiel um Platz 5[Bearbeiten]

Datum Zeit Stadion Begegnung Ergebnis
8. September 10:00 Mokdong Stadium JapanJapan Japan Korea SudSüdkorea Südkorea 0:3

Spiel um Platz 3[Bearbeiten]

Datum Zeit Stadion Begegnung Ergebnis
8. September 14:00 Mokdong Stadium Chinese TaipeiChinese Taipei Chinese Taipei KolumbienKolumbien Kolumbien 4:1

Finale[Bearbeiten]

Datum Zeit Stadion Begegnung Ergebnis
8. September 18:00 Mokdong Stadium Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten KanadaKanada Kanada 6:2

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Im Rahmen der Schlussfeier wurde bekannt gegeben welche Spielerinnen ins All Star Team gewählt wurden und wer die Turnierauszeichnungen gewann.[3]

All Star Team
Position Spielerin
Starting Pitcher Shintaro Fujinami JapanJapan
Relief Pitcher Ho-Tseng Jen Chinese TaipeiChinese Taipei
Catcher Tomoya Mori JapanJapan
First Base Su Chih-Chieh Chinese TaipeiChinese Taipei
Second Base Kyle Hann KanadaKanada
Third Base Jesse Hodges KanadaKanada
Short Stop Christian Arroyo Vereinigte StaatenVereinigte Staaten
Outfield Song Jun Suk Korea SudSüdkorea
Elliot Hargreaves KanadaKanada
Cristian Cano KolumbienKolumbien
Designated Hitter Jeremy Martinez Vereinigte StaatenVereinigte Staaten
Turnier Auszeichnungen
Auszeichnung Spielerin
MVP Christian Arroyo Vereinigte StaatenVereinigte Staaten
Bester Hitter Young Young Jin Korea SudSüdkorea
Bester erreichter Laufdurchschnitt Garrett Williams Vereinigte StaatenVereinigte Staaten
Bestes Win/Loss Verhältnis Lee Su Min Korea SudSüdkorea
Meisten geschlagene Runs Christian Arroyo Vereinigte StaatenVereinigte Staaten
Meiste Home Runs Mitchell Triolo KanadaKanada
Meiste gestohlene Bases Ryan Boldt Vereinigte StaatenVereinigte Staaten
Meiste Runs erzielt Ryan Boldt Vereinigte StaatenVereinigte Staaten
Herausragende Defensiv-Spielerin Lin Tzu-Wei Chinese TaipeiChinese Taipei

Siehe auch[Bearbeiten]

 Portal: Baseball – Übersicht zu Wikipedia-Inhalten zum Thema Baseball

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. XXV 18U World Cup. ibaf.org, abgerufen am 30. August 2012 (englisch).
  2. 18U BWC: Morning Games and Opening Ceremony in Seoul, Korea canceled. ibaf.org, abgerufen am 30. August 2012 (englisch).
  3. Schlusstabelle, All Star Team und Awards. ibaf.org, abgerufen am 9. September 2012 (englisch).