UTC+5:30

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.
UTC+5:301Name
Zonenmeridian 82° 30' O

Vorlage:Infobox Zeitzone/OFFSET

NATO DTG fehlt0DTG
Zeitzonen
  • Indian Standard Time
  • Sri Lanka Time

Vorlage:Infobox Zeitzone/Alt

UTC+05:30:
  • Süd-Sommer-/Nord-Normalzeit
  • Seegebiet
  • Nord-Sommer-/Süd-Normalzeit
  • Standardzeit ganzjährig

UTC+5:30 ist eine Zonenzeit, welche den Längenhalbkreis 82°30' Ost als Bezugsmeridian hat. Auf Uhren mit dieser Zonenzeit ist es fünfeinhalb Stunden später als die Koordinierten Weltzeit und viereinhalb Stunden später als die MEZ.

UTC+5:30 wird in Indien und Sri Lanka verwendet. Sie wurde in Indien 1947 nach der Unabhängigkeit als Indian Standard Time eingeführt. Sri Lanka lag bis zum 15. April 2006 in der Zeitzone UTC+6, an diesem Datum wurde die Sri Lanka Time an die indische Zeit angeglichen.

Geltungsbereich[Bearbeiten]

Ganzjährig[Bearbeiten]