Ujiji

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ujiji (Aussprache [ˈudʒidʒi]) ist die älteste Stadt im westlichen Tansania, 10 km südlich von Kigoma am Ostufer des Tanganjikasees gelegen. Traditionelle Einwohner waren die Wadschidschi. Islamische Kaufleute siedelten hier, da die Stadt einen bedeutenden Stützpunkt für Güter- und Sklavenhandel (aus Congo) bildete. In der deutschen Kolonialzeit hieß der Ort Station Udschidschi.

In Ujiji erreichten Burton und Speke als erste Europäer 1858 den Tanganjikasee. Hier trafen sich 1871 Livingstone und Stanley, woran das Dr. Livingstone Memorial erinnert.

1878 gründete die London Missionary Society hier die erste Missionsstation am Tanganjikasee.

-4.916666666666729.683333333333Koordinaten: 4° 55′ S, 29° 41′ O