Universität Mbarara

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Hochschule/Logo fehltVorlage:Infobox Hochschule/Studenten fehltVorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt

Mbarara University of Science and Technology
Motto Succeed we must
Gründung 1989
Trägerschaft staatlich
Ort Mbarara, Uganda
Vizekanzler Frederick Ian Bantubano Kayanja
Website www.must.ac.ug/

Die Universität Mbarara der Wissenschaft und Technik (Mbarara University of Science and Technology, kurz MUST) ist eine Universität in der Stadt Mbarara im Distrikt Mbarara in Uganda.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Universität wurde per Gesetzesbeschluss im Oktober 1989 als zweite öffentliche Universität Ugandas nach der Makerere-Universität gegründet. Sie bestand zunächst nur aus einer medizinischen Fakultät und wurde 1995 und 1998 um eine naturwissenschaftliche sowie eine Fakultät für Entwicklungsstudien erweitert.[1] Zudem wird im Bwindi Impenetrable National Park ein Institut für den Erhalt des Tropenwalds (Institute of Tropical Forest Conservation) betrieben. Das neueste Institut ist das Institut für Informatik.

Organisation[Bearbeiten]

Die MUST wird von einem Vizekanzler, der von einem stellvertretenden Vizekanzler unterstützt wird, geleitet; der Kanzler hat repräsentative und symbolische Aufgaben.[2] Sie ist in fünf Fakultäten gegliedert:[3]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. History, abgerufen am 5. März 2012.
  2. Vice Chancellor, abgerufen am 5. März 2012.
  3. Faculties, abgerufen am 5, März 2012.

-0.61683230.656801Koordinaten: 0° 37′ 1″ S, 30° 39′ 24″ O