Uqturpan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lage von Uqturpan/Wushi im Regierungsbezirk Aksu von Xinjiang

Der Kreis Uqturpan (乌什县, Wūshí Xiàn) des Regierungsbezirks Aksu liegt im Uigurischen Autonomen Gebiet Xinjiang der Volksrepublik China. Er hat eine Fläche von 9.064,76 km² und zählt 190.000 Einwohner (2004). Sein Hauptort ist die Großgemeinde Wushi (乌什镇).

Verwaltung[Bearbeiten]

Der Kreis Uqturpan verwaltet folgende Großgemeinden und Gemeinden[1]:

Großgemeinden (Kleinstädte, 镇zhèn):

  • 乌什镇 Wushi zhèn

Gemeinden (Dörfer, 乡xiāng):

  • 阿合亚乡 Aheya xiāng
  • 阿克托海依乡 Aketuohaiyi xiāng
  • 奥特贝希乡 Aotebeixi xiāng
  • 阿恰塔格乡 Aqiatage xiāng
  • 亚科瑞克乡 Yakeruike xiāng
  • 亚曼苏柯尔克孜族乡 Yamansukeerkezizu xiāng
  • 依麻木乡 Yimamu xiāng
  • 英阿瓦提乡 Yingawati xiāng

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. centralasiatraveler.com: Xinjiang Ortsnamen in alfabethischer Reihenfolge

Weblinks[Bearbeiten]

41.21479.223Koordinaten: 41° 13′ N, 79° 13′ O