Vieux Fort (Quarter)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lage Vieux Forts
Gros Islet (Quarter) Dauphin (Quarter) Dennery (Quarter) Praslin (Quarter) Micoud (Quarter) Vieux Fort (Quarter) Laborie (Quarter) Choiseul (Quarter) Castries (Quarter) Anse-la-Raye (Quarter) Soufrière (Quarter)Karte von Vieux Fort
Über dieses Bild
Fläche
Rang (innerhalb St. Lucias) 5 (von 11)
Insgesamt 43,77 km²
Einwohner
Rang (innerhalb St. Lucias) 3 (von 11)
Insgesamt Stand (2001) 16.329
Dichte 373 Einwohner/km²
Geographie
Geographische Lage 14° N, 61° W13.75-60.958333333333Koordinaten: 14° N, 61° W

Vieux Fort ist ein Quarter (Distrikt) im Süden des kleinen Inselstaates St. Lucia. Das Quarter hat 16.329 Einwohner (Volkszählung 2001). Hauptort des Quarters ist die am Meer gelegene Gemeinde Vieux Fort. Zum Quarter gehören auch die Maria Islands.

Maria Islands[Bearbeiten]

Die Insel Saint-Louis der Maria Islands

Die Maria Islands sind zwei an der Südwestküste Vieux Forts gelegene Inseln. Auf den Inseln ist die unberührte Natur erhalten, da sie durch ein Naturschutzgebiet nicht besiedelt sind.[1]

Einwohnerentwicklung[Bearbeiten]

Volkszählungsergebnisse
Jahr Einwohner
1970 8108
1980 10.957
1991 13.140
2001 16.329

Orte[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  1. Vieux Fort Guide Overview (Version vom 5. August 2009 im Internet Archive) (abgerufen am 22. Juni 2009)