Vizion Plus

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vizion Plus
Senderlogo
Vizion+.png
Allgemeine Informationen
Empfang: Kabel und Satellit
Eigentümer: Media Vizion Sh. A. & Dulaku Brothers[1]
Sendebeginn: 1999
Rechtsform: Aktiengesellschaft
Programmtyp: Bezahlfernsehen
Website: www.vizionplus.tv
Liste von Fernsehsendern

Vizion Plus ist ein privater Fernsehsender in Albanien mit Sitz in dessen Hauptstadt Tirana.

Er wurde 1999 gegründet und betreibt seit dem Jahr 2008 das Bezahlfernsehen-Programm Tring Digital, einem Konkurrenten von Digitalb (TV-Sender Top Channel). Tring Digital und Digitalb sind die einzigen Unternehmen im Land, die ein solches auch über Satellit empfängliches Programm anbieten.

Programm[Bearbeiten]

Neben eingekauften Produktionen (vor allem US-amerikanische und mexikanische Serien) bietet Vizion Plus auch eine große Anzahl an Eigenproduktionen (folgende Liste enthält nur eine Auswahl):

  • Zonë e Lirë (Talkshow)
  • Dancing with the Stars (Tanzshow)
  • Apartamenti 2XL (Improvisationscomedy-Sendung)
  • Mos e Beso po Deshe (Realityshow)
  • Histori Dashurie (Talkshow)
  • Ora 5pm (Talkshow)

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. WAZ verkauft Anteil an Albaniens Vizion Plus. In: Balkan Insight. 23. August 2012, abgerufen am 23. August 2012 (englisch).

Weblinks[Bearbeiten]