Warschauer Medizinische Universität

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Warschauer Medizinische Universität

Die Warschauer Medizinische Universität[1] (poln. Warszawski Uniwersytet Medyczny) ist eine 1950 gegründete Medizinische Universität in der polnischen Hauptstadt Warschau mit ca. 10.000 Studenten. Rektor der Universität ist Marek Krawczyk.

Die Hochschule hat ihre Wurzeln in einer bereits 1809 gegründeten Ärztlichen Akademie.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Warschauer Medizinische Universität – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. STATUT WARSZAWSKIEGO UNIWERSYTETU MEDYCZNEGO. S. 4