William Frederick Denning

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

William Frederick Denning (* 25. November 1848 in Redpost; † 9. Juni 1931) war ein britischer Astronom.

Er verbrachte viel Zeit mit dem Auffinden von Kometen, was ihm auch gelang. Zu seinen Entdeckungen gehören der periodische Komet 72D/Denning-Fujikawa und der inzwischen verlorene Komet D/1894 F1.

Er suchte und untersuchte außerdem Meteore and Novae. Dabei entdeckte er auch Nova Cygni 1920 (V476 Cygni).

Ehrungen[Bearbeiten]

Außerdem sind Krater auf dem Mars und Mond nach ihm benannt.

Weblink[Bearbeiten]