Williamsville (New York)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Williamsville, New York
Glen Falls (Wasserfall) auf dem Gebiet von Williamsville
Glen Falls (Wasserfall) auf dem Gebiet von Williamsville
Lage in New York
Williamsville, New York (New York)
Williamsville, New York
Williamsville, New York
Basisdaten
Gründung: 1850
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: New York
County:

Erie County

Koordinaten: 42° 58′ N, 78° 45′ W42.9625-78.7425206Koordinaten: 42° 58′ N, 78° 45′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 5300 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 1.656,3 Einwohner je km²
Fläche: 3,2 km² (ca. 1 mi²)
davon 3,2 km² (ca. 1 mi²) Land
Höhe: 206 m
Postleitzahlen: 14221, 14231
Vorwahl: +1 716
FIPS:

36-82084

GNIS-ID: 0971319
Webpräsenz: www.village.williamsville.ny.usVorlage:Infobox Ort in den Vereinigten Staaten/Wartung/FormatierteWebsite
Bürgermeister: Brian J. Kulpa[1]
20090412 Williamsville Water Mill Complex.JPG
Historische Wassermühle

Williamsville ist eine Stadt in Erie County im Bundesstaat New York der Vereinigten Staaten von Amerika. Das Dorf wurde nach Jonas Williams, einem damaligen Siedler benannt. Irokesen nannten das Gebiet sinngemäß Viele Wasserfälle.[2]

Lage und Geschichte[Bearbeiten]

Das Dorf wurde 1850 gegründet und weist die Besonderheit auf, dass es zum Gebiet zweier Städte gehört. Das Dorf liegt mit seinem größten Teil in Amherst und mit einem kleinen Teil in Cheektowaga im Nordwesten von Erie County.[3]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.village.williamsville.ny.us/government.html
  2. Geschichte der Stadt Englisch.
  3. http://www.village.williamsville.ny.us/history.html