Wolfville

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wolfville
Lage in Nova Scotia
Wolfville (Nova Scotia)
Wolfville
Wolfville
Staat: Kanada
Provinz: Nova Scotia
County: Kings County
Koordinaten: 45° 5′ N, 64° 22′ W45.08779-64.35873Koordinaten: 45° 5′ N, 64° 22′ W
Fläche: 6,45 km²
Einwohner: 3772 (Stand: 2006)
Bevölkerungsdichte: 584,8 Einw./km²
Zeitzone: Atlantic Time (UTC−4)
Postleitzahl: B4P

Wolfville, anfangs Mud Creek genannt, ist eine kleine Stadt im Annapolis Valley, Nova Scotia, Kanada, ungefähr 100 km nordwestlich der Provinzhauptstadt Halifax. Wolfville ist die Heimat der Acadia University und war die Heimat des Atlantic Theatre Festival.

Die Acadia University in Wolfville

Wolfville ist ein beliebtes touristisches Ziel, einerseits wegen der einzigartigen Szenerie der Bay of Fundy, aber andererseits auch wegen der vielen kulturellen Veranstaltungen die von der Universität und der Stadt angeboten werden. Die Stadt konnte vor allem durch die alten viktorianischen Häuser ihren Charme bewahren, die teilweise in Bed-and-Breakfast-Unterkünfte umgewandelt wurden. In den 1970er Jahren wurde Wolfville zur atomfreien Zone deklariert.

Weblinks[Bearbeiten]