Yungay

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Yungay ist ein Toponym, das sich von der andinen Höhenstufe Yunga ableitet. Letzterer Name entstammt dem Quechua und bedeutet warmes Tal. Das Toponym Yungay bezeichnet eine peruanische Stadt im Department Ancash, Schauplatz der Schlacht von Yungay vom 20. Jänner 1839, sowie die nach dieser benannten chilenischen Städte.

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.