Pfarrkirche Hohenwarth

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kath. Pfarrkirche hl. Michael in Hohenwarth

Die römisch-katholische Pfarrkirche Hohenwarth steht auf einer Geländestufe nordöstlich über dem Ort Hohenwarth in der Marktgemeinde Hohenwarth-Mühlbach am Manhartsberg im Bezirk Hollabrunn in Niederösterreich. Die auf den heiligen Erzengel Michael geweihte Kirche gehört zum Dekanat Sitzendorf im Vikariat Unter dem Manhartsberg der Erzdiözese Wien. Das Kirchengebäude steht unter Denkmalschutz.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eine Pfarre wurde im Ende des 11. Jahrhunderts genannt.

Architektur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Inneres der Pfarrkirche

Der im Kern romanische Kirchenbau mit einem gotischen Westturm und einem gotischen Chor und einem barockisierten Langhaus ist mit von einem Friedhof mit einer Friedhofsmauer umgeben und ist über eine gedeckte Kirchenstiege mit dem Ort verbunden.

Ausstattung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Orgel baute Rudolf Novak (1971).

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Hohenwarth - Pfarrkirche heiliger Michael – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 48° 30′ 30,6″ N, 15° 49′ 42,1″ O