Ängesån

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ängesån
Vettasjoki, Vettänen
Daten
Lage Norrbottens län (Schweden)
Flusssystem Kalixälven
Abfluss über Kalixälven → Ostsee
Ursprung See Vettasjärvi
67° 22′ 51″ N, 21° 38′ 18″ O
Quellhöhe 349 m ö.h.[1]
Mündung KalixälvenKoordinaten: 66° 19′ 52″ N, 22° 49′ 36″ O
66° 19′ 52″ N, 22° 49′ 36″ O
Länge ca. 180 km
Rechte Nebenflüsse Valtiojoki, Linaälven, Tvärån
Gemeinden Ullatti

Der Ängesån (tornedalfinnisch: Vettänen) ist ein Fluss in Norrbottens län im schwedischen Teil Lapplands.

Der etwa 180 km lange Ängesån ist der zweitgrößte Nebenfluss des Kalixälven. Er hat seinen Ursprung im See Vettasjärvi. Bis zum Zusammenfluss mit dem Valtiojoki trägt der Fluss auch die Bezeichnung Vettasjoki. Der Ängesån fließt in überwiegend südöstlicher Richtung und mündet bei Överkalix in den von Norden kommenden Kalixälven. Wichtigste Zuflüsse des Ängesån sind Linaälven und Bönälven. Letzterer wird über den Tvärån zum Ängesån hin entwässert. Der Ängesån ist noch nicht vom Ausbau der Wasserkraft betroffen.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Sjöareal och sjöhöjd (3,32 MB; PDF), Svenskt vattenarkiv (SVAR), Sveriges meteorologiska och hydrologiska institut (schwedisch)