Île Madame

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Île Madame
Luftaufnahme
Luftaufnahme
Gewässer Atlantischer Ozean
Geographische Lage 45° 57′ 25″ N, 1° 6′ 50″ WKoordinaten: 45° 57′ 25″ N, 1° 6′ 50″ W
Île Madame (Charente-Maritime)
Île Madame
Fläche 78 ha
Höchste Erhebung 18 m

Die Île Madame ist eine französische Gezeiteninsel (französisch Île-de-marée) im Atlantik. Sie gehört zu den Îles Charentaises im Département Charente-Maritime und hat eine Fläche von 0,78 km². Der höchste Punkt liegt bei 18 m über dem Meer. Die Insel ist bei Ebbe über den etwa einen Kilometer langen gebogenen „Passe aux bœufs“ (dt. Ochsenpfad) erreichbar.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Île Madame – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien