AB Linas

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Panevėžys
Rechtsform Akcinė bendrovė
Gründung 1957 als Panevėžio linų kombinatas
Sitz Panevėžys LitauenLitauen Litauen
Leitung Martynas Jasinskas
Mitarbeiterzahl 47 (2014)[1]
Umsatz 22 Mio. Euro (2000)
Branche Leinen-Textilindustrie
Website Linas.lt

Die AB Linas ist ein Leinen-Textilunternehmen in Panevėžys, Litauen.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1957 wurde das Kombinat Panevėžio linų kombinatas in Sowjetlitauen gegründet. Am 21. November 1990 wurde es zum Staatsbetrieb Panevėžio valstybinė įmonė „Linas“.[2] Am 8. März 1993 wurde der Staatsbetrieb zu Akcinė bendrovė „Linas“ reorganisiert. Von 1993 bis 1996 wurde die Gesellschaft von Lilijana Pūrienė geleitet.[3] 2000 erzielte man einen Umsatz von 76,112 Millionen Litas (22 Mio. Euro). 2000 beschäftigte das Unternehmen 1.645 Mitarbeiter.[4] Man exportiert nach Skandinavien und andere Staaten.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Mitarbeiterzahl (Verslo žinios)
  2. Registerdaten von Panevėžio valstybinė įmonė „Linas“
  3. Registerdaten von Akcinė bendrovė „Linas“
  4. Didžiausi darbdaviai (Memento des Originals vom 8. August 2014 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/archyvas.vz.lt (Tageszeitung Verslo žinios, 2000 01 03, VŽ, Didžiausi Lietuvoje, 12p.)