AB Linas

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Panevėžys
Rechtsform Akcinė bendrovė
Gründung 1957 als Panevėžio linų kombinatas
Sitz Panevėžys LitauenLitauen Litauen
Leitung Martynas Jasinskas
Mitarbeiter 47 (2014)[1]
Umsatz 22 Mio. Euro (2000)
Branche Leinen-Textilindustrie
Website Linas.lt

Die AB Linas ist ein Leinen-Textilunternehmen in Panevėžys, Litauen.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1957 wurde das Kombinat Panevėžio linų kombinatas in Sowjetlitauen gegründet. Am 21. November 1990 wurde es zum Staatsbetrieb Panevėžio valstybinė įmonė „Linas“.[2] Am 8. März 1993 wurde der Staatsbetrieb zu Akcinė bendrovė „Linas“ reorganisiert. Von 1993 bis 1996 wurde die Gesellschaft von Lilijana Pūrienė geleitet.[3] 2000 erzielte man einen Umsatz von 76,112 Millionen Litas (22 Mio. Euro). 2000 beschäftigte das Unternehmen 1.645 Mitarbeiter.[4] Man exportiert nach Skandinavien und andere Staaten.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Mitarbeiterzahl (Verslo žinios)
  2. Registerdaten von Panevėžio valstybinė įmonė „Linas“
  3. Registerdaten von Akcinė bendrovė „Linas“
  4. Didžiausi darbdaviai (Tageszeitung Verslo žinios, 2000 01 03, VŽ, Didžiausi Lietuvoje, 12p.)