Abascha

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Abascha
აბაშა
Staat: GeorgienGeorgien Georgien
Region: Mingrelien und Oberswanetien
Munizipalität: Abascha
Koordinaten: 42° 12′ N, 42° 13′ OKoordinaten: 42° 12′ N, 42° 13′ O
Höhe: 23 m. ü. M.
 
Einwohner: 4.941 (2014)
 
Zeitzone: Georgian Time (UTC+4)
Telefonvorwahl: +995 412
Abascha (Georgien)
Abascha
Abascha

Abascha georgisch აბაშა ist eine Kleinstadt im westlichen Georgien.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptstraße von Abascha

Sie liegt in der Region Mingrelien und Oberswanetien und ist Verwaltungssitz der Munizipalität Abascha. In Abascha leben 4941 Menschen (2014). Der Ort liegt in der Kolchischen Tiefebene zwischen den Flüssen Abascha und Noghela, etwa 220 km Luftlinie westnordwestlich der Hauptstadt Tiflis.

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Bahnhof Abascha liegt an der Bahnstrecke Poti–Tiflis–Baku, der ältesten Bahnstrecke Georgiens, die auf diesem Streckenabschnitt 1872 in Betrieb ging.

Söhne und Töchter des Ortes[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Anascha – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien