Abduktor

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Abduktor (Abspreizer) (von lat.: abducere = wegführen, wegziehen) ist ein Muskel für eine abduzierende, also von der Medianebene des Körpers wegführende, Bewegung. Er sorgt z. B. für das Heben des Armes nach außen oder für das Spreizen der Finger.

Die gegensinnige Bewegung wird von einem Adduktor hervorgerufen.

Beispiele[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]