Abercrombie Crests

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abercrombie Crests
f1
Höhe 1259 m
Lage Ross Dependency, Antarktika
Gebirge Churchill Mountains, Transantarktisches Gebirge
Koordinaten 81° 0′ 0″ S, 160° 9′ 0″ OKoordinaten: 81° 0′ 0″ S, 160° 9′ 0″ O
Abercrombie Crests (Antarktis)
Abercrombie Crests
Normalweg Hochtour (vergletschert)

Die Abercrombie Crests sind ein Verbund felsiger Berggipfel mit einer Höhe von 1259 m im nördlichen Abschnitt der Darley Hills in den Churchill Mountains. Sie befinden sich etwa 14 km südsüdöstlich des Mount Deleon.

Das Advisory Committee on Antarctic Names benannte sie nach Thomas James Abercrombie (1930–2006), Auslandskorrespondent beim National Geographic Magazine zwischen 1957 und 1990, der von 1957 bis 1958 für Antarktika zuständig war.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]