Achselkopf (Tegernseer Berge)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Achselkopf
Westseite des Achselkopfs von der Deutschen Alpenstraße aus gesehen

Westseite des Achselkopfs von der Deutschen Alpenstraße aus gesehen

Höhe 1190 m
Lage Deutschland (Bayern)
Gebirge Bayerische Voralpen
Dominanz 0,8 km → Brustlahnerkopf
Schartenhöhe 165 mfd2
Koordinaten 47° 35′ 23″ N, 11° 37′ 3″ OKoordinaten: 47° 35′ 23″ N, 11° 37′ 3″ O
Achselkopf (Tegernseer Berge) (Bayern)
Achselkopf (Tegernseer Berge)

Der Achselkopf ist ein weitgehend alleinstehender Gipfel im südlichsten Teil der Tegernseer Berge. Er fällt nach Süden zum Walchental ab. Vom Schergenwieser Bergrücken ist er durch einen Sattel getrennt. Der licht bewaldete Gipfel lässt sich nur weglos erreichen, z. B. über die Nordseite vom Wirtsstadel-Jagdhaus aus.

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]