Acorn Rock

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Acorn Rock
Gewässer Südatlantik
Inselgruppe Willis-Inseln, Südgeorgien
Geographische Lage 54° 0′ S, 38° 14′ WKoordinaten: 54° 0′ S, 38° 14′ W
Acorn Rock (Südgeorgien)
Acorn Rock
Höchste Erhebung 20 m

Der Acorn Rock (von englisch acorn ‚Eichel‘) ist eine 20 m hohe Klippe vor der dem westlichen Ende Südgeorgiens. In der Gruppe der Willis-Inseln ragt der Felsen 550 m nordwestlich von Main Island aus dem Südatlantik.

Die Besatzung des britischen Forschungsschiffs HMS Owen, die zwischen 1960 und 1961 in diesem Gebiet tätig war, gab ihm seinen deskriptiven Namen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]