Adam Juretzko

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Adam Juretzko (* 30. September 1971 in Tychy, Polen) ist ein deutscher Ringer im griechisch-römischen Stil. Er ringt beim SV Germania Weingarten in der Deutschen Ringerliga und arbeitet als Berufssoldat.

Seine internationale Karriere begann 1993, als er bei den Ostsee-Spielen in Tallinn den 7. Platz belegte. Seine größten Erfolge sind zwei dritte Plätze bei Europameisterschaften, von 1999 und 2005.

Bei den deutschen Meisterschaften wurde Juretzko 1997, 1998 und 2000 Meister im Leichtgewicht, 2001 wurde er Meister im Weltergewicht. Im Jahre 2005, 2007, 2009, 2014 und 2017 wurde Meister in der Gewichtsklasse bis 75 kg.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]