Aglaja Brix

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Aglaja Brix (* 15. August 1990 in Hamburg) ist eine deutsche Schauspielerin, Model und Fotografin.

Aglaja Brix hatte 1999 mit acht Jahren ihr Debüt in der Krimiserie Doppelter Einsatz (in der Folge Die Todfreundin).[1] Von 1999 bis 2004 spielte sie in den ersten vier Staffeln der Kinderserie Die Pfefferkörner die Hauptrolle der Vivien „Vivi“ Overbeck.[1] 2013 war sie Statistin im Film Hänsel und Gretel: Hexenjäger.[2]

Filmografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Serienfolgen, IMDb
  2. Tobias Tißen: Was machen eigentlich… die "Pfefferkörner"? In: filmstarts.de. 27. Januar 2017, abgerufen am 19. Juli 2021.