Agualva-Cacém

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Agualva-Cacém
Wappen Karte
Wappen von Agualva-Cacém
Agualva-Cacém (Portugal)
Agualva-Cacém
Basisdaten
Region: Lisboa
Unterregion: Grande Lisboa
Distrikt: Lissabon
Concelho: Sintra
Koordinaten: 38° 46′ N, 9° 18′ W38.767777777778-9.2994444444444Koordinaten: 38° 46′ N, 9° 18′ W
Einwohner: 79.190 (Stand: 30. Juni 2011)[1]
Fläche: 10,08 km² (Stand: 1. Januar 2010)[2]
Bevölkerungsdichte: 7856 Einwohner pro km²
Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Keine Freguesia
Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Karte ist leerVorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/alte Parameter trotz LAUVorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Höhe ist leerVorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/PLZ ist leerVorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Bürgermeister ist leerVorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Straße ist leerVorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Verwaltungsort ist leerVorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Webseite ist leer

Agualva-Cacém ist eine im Großraum Lissabon gelegene Stadt Portugals mit 120.845 Einwohnern (2001). Agualva-Cacém gehört zum Kreis Sintra, der wiederum Teil des Distrikts Lissabon in der Region Lissabon ist. Agualva-Cacém besteht aus den Freguesias Agualva, Cacém, Mira-Sintra und São Marcos. Die Gemeindefläche beträgt 127 km².

Flagge der Cidade

Agualva-Cacém hatte bis 2001 selbst den Status einer Freguesia, erhielt aber am 12. Juli 2001 das Stadtrecht. Die Freguesia wurde im selben Monat aufgelöst.

Die Einwohner verteilen sich auf die Untergemeinden wie folgt:

Freguesia Einwohner
Agualva 35.619
Cacém 21.332
Mira-Sintra 5.052
São Marcos 17.187

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Cacém – Sammlung von Bildern, Videos und AudiodateienVorlage:Commonscat/Wartung/P 2 fehlt, P 1 ungleich Lemma

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. www.ine.pt – Indikator Resident population by Place of residence and Sex; Decennial in der Datenbank des Instituto Nacional de Estatística
  2. Übersicht über Code-Zuordnungen von Freguesias auf epp.eurostat.ec.europa.eu