Ahlstrom-Munksjö

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Ahlstrom)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ahlstrom-Munksjö Oyi
Rechtsform Osakeyhtiö
ISIN FI4000048418
Gründung 1851
Sitz Helsinki, Finnland
Leitung Sakari Ahdekivi
Mitarbeiter 3.233[1]
Umsatz 1,086 Mrd. EUR[1]
Branche Papier
Website www.ahlstrom-munksjo.com
Stand: 31. Dezember 2016 Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Stand 2016
Logo vor der Fusion

Ahlstrom-Munksjö Oyj ist ein holzverarbeitendes Unternehmen in Helsinki und produziert unter anderem Spezialpapiere. Die Aktien des Unternehmens werden an der Börse Helsinki gehandelt.[2]

Zum 31. März 2017 fusionierte Ahlstrom mit Munksjö zu Ahlstrom-Munksjö.[3] Im Zuge der Fusion musste das deutsche Tochterunternehmen in Osnabrück verkauft werden. Das Papierwerk wurde vom Finanzinvestor Perusa übernommen und firmiert unter dem Namen Kämmerer Paper GmbH.[4]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Ahlstrom 2016 Annual Report, abgerufen am 27. Mai 2017
  2. Reuters: Aktienkurs
  3. Munksjö and Ahlstrom complete their merger, auf www.ahlstrom-munksjo.com, abgerufen am 27. Mai 2017
  4. Geschichte, auf www.kaemmerer-gmbh.de, abgerufen am 27. Mai 2017