Ahrendsberger Klippen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ahrendsberger Klippen, Blick von der Romkerhalle aus

Die Ahrendsberger Klippen sind Granitfelsen, die etwa 200 m hoch über dem Tal der Oker aufragen. Die Erhebung liegt auf 586 m ü. NHN

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Unweit nördlich und westlich der Ahrendsberger Klippen verläuft die Bundesstraße 498.

Stempelstelle der Harzer Wandernadel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ein schmaler Serpentinenpfad führt von der Romkerhalle hinauf zur Halleschen Hütte. Dort befindet sich die Stempelstelle 119 der Harzer Wandernadel.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Ahrendsberger Klippen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 51° 51′ 15,1″ N, 10° 28′ 5,2″ O