al-Arabi (Kuwait)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
al-Arabi al-Kuwait
AlArabiClub.png
Basisdaten
Name al-Arabi al-Kuwait
Sitz Mansuriyah
Gründung 20. Oktober 1960
Präsident KuwaitKuwait Jamal al-Kazemi
Website arabiclub.net
Erste Fußball-Mannschaft
Cheftrainer BrasilienBrasilien Marcelo Cabo
Spielstätte Sabah al Salem Stadium
Plätze 28.000
Liga Kuwaiti Premier League
2018/19 5. Platz
Heim
Auswärts

al-Arabi (arabisch النادي العربي الرياضي, DMG an-Nādī al-ʿarabī ar-Riyāḍī) ist ein kuwaitischer Sportverein, der in der Kuwaiti Premier League spielt. Der Verein mit Sitz in Mansuriyah wurde 1960 gegründet.

Die Fußballer von al-Arabi vertraten bisher am häufigsten Kuwait bei asiatischen Wettbewerben. Die Heimspiele werden im Sabah-as-Salam Stadion ausgetragen. Die Sektion Fußball ist die erfolgreichste des Landes mit 16 Meisterschaften. Der nationale Pokal konnte ebenfalls 15 mal gewonnen werden und stellt einen nationalen Rekord dar. Die Saison 2008/09 beendete der Verein auf Platz fünf der Liga. Aufgrund des Pokalsieges 2008 nahm der Verein am AFC Cup 2009 teil, wo er bis ins Viertelfinale gelangte und gegen den syrischen Vertreter al-Karama im Elfmeterschießen scheiterte.

Vereinserfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

National[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kuwaiti Premier League
Meister 1962, 1963, 1964, 1965, 1966, 1967, 1970, 1980, 1982, 1983, 1984, 1985, 1988, 1993, 1997, 2002[1]
  • Kuwait Emir Cup
Gewinner 1962, 1963, 1964, 1966, 1969, 1971, 1981, 1983, 1992, 1996, 1999, 2000, 2005, 2006, 2008

Trainer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. rsssf.com: Übersicht über die Meister