al-Chaur

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
الخور
Al-Chaur
Al-Chaur (Katar)
Red pog.svg
Koordinaten 25° 41′ N, 51° 31′ OKoordinaten: 25° 41′ N, 51° 31′ O
Basisdaten
Staat Katar

Gemeinde

al-Chaur
Einwohner 90.000 (2016)
Qatar, Al Khor (6).JPG

Al-Chaur (arabisch الخور, DMG al-Ḫawr; oft Al Khor) ist eine Küstenstadt im Norden Katars. Sie liegt in der gleichnamigen Gemeinde al-Chaur und ist die Gemeindehauptstadt. Al-Chaur liegt 50 km nördlich der Hauptstadt Doha. Die Einwohnerzahl beträgt 31.547 (Stand 2008).

Die Stadt ist wegen der Nähe zu den Erdölfeldern und Erdgasvorkommen im Norden Katars und wegen der Nähe zu Ras Laffan die Heimat vieler Arbeiter der Ölindustrie.

Im Rahmen der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2022 werden im Stadion des al-Khor Sports Club, dem al-Khawr Stadium, WM-Spiele ausgetragen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: al-Chaur – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien