al-Wusta (Oman)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
MusandamMusandamSchamal al-BatinaDschanub al-BatinaMaskat (Gouvernement)Buraimi (Gouvernement)Az-ZahiraAd-DachiliyyaSchamal asch-ScharqiyyaDschanub asch-ScharqiyyaAl-Wusta (Oman)Al-Wusta (Oman)DhofarDhofarDhofarDhofarIranJemenSaudi-ArabienVereinigte Arabische Emirate
Gouvernement al-Wusta

Al-Wusta (arabisch المحافظة الوسطى, DMG al-Muḥāfaẓa al-wusṭā ‚das zentrale Gouvernement‘) ist eines der elf Gouvernements des Oman. Seine Hauptstadt ist Haima. Errichtet wurde das Gouvernement durch eine Gebietsreform aus dem Jahre 2011.[1][2][3]

Das Gouvernement ist in vier Wilayat unterteilt: al-Dschazir, Duqm, Muhut und Haima.

Geographische Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

az-Zahira ad-Dachiliyya Schamal asch-Scharqiyya, Dschanub asch-Scharqiyya
Saudi-Arabien (Provinz asch-Scharqiyya) Nachbargemeinden Indischer Ozean
Dhofar Indischer Ozean Indischer Ozean

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Governorates of Sultanate Of Oman (Memento vom 7. Februar 2014 im Internet Archive)
  2. Seven new divisions created in Oman
  3. @1@2Vorlage:Toter Link/www.timesofoman.com(Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven: Seven governorates, officials named)

Koordinaten: 20° 0′ N, 56° 0′ O