Alagwa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Alagwa

Gesprochen in

TansaniaTansania Tansania
Sprecher 53'000[1]
Linguistische
Klassifikation
Sprachcodes
ISO 639-1

ISO 639-2

ISO 639-3

wbj

Alagwa (Alagwaisa, auch bekannt als Alaagwa’isa, Alagwase, Alawa, Asi, Chasi, Hhagiree, Kialagwa, Kichase, Uassi, Waasi und Wasi) ist eine südkuschitische Sprache, welche von 53'000 Personen im Kondoa-Distrikt in Tansania gesprochen wird.[1]

Die Standardschrift ist die lateinische Schrift.[1]

In den meisten Dörfern, welche von Sprechern des Alagwa bewohnt werden, findet eine islamische Erziehung statt, weshalb manche Kinder Arabisch und Swahili fließender beherrschen als Alagwa.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d Alagwa | Ethnologue