Albie Donnelly

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Albie Donnelly 2012

Albie Donnelly (* 12. August 1947 in Liverpool, Großbritannien) ist ein britischer Saxofonist, Bandleader und Leadsänger der im Jahr 1973 gegründeten Gruppe Supercharge. Er war außerdem Studiomusiker u. a. für Bob Geldof und The Boomtown Rats. Seit 1976 hat er eine Vielzahl von CDs veröffentlicht. Neben seinem Engagement als „Mister Supercharge“ ist er mit seinem Projekt „The Big Thing“ unter Mitwirkung von Roy Herrington (Gitarre u. Gesang), Wolfgang Diekmann (Bass u. Gitarre) und Hardy Fischötter (Schlagzeug) auf Tournee. Seit Mitte der 1990er Jahre ist Albie Donnelly im niederbergischen Heiligenhaus ansässig. Im Dezember 2018 wurde er von der Musikfirma 7us media Group, die er seit 2012 mit der Vermarktung seiner Tonträger und Songs betraut, für das Album "Local Lads Make God" mit einem IMPALA-Award in Silber ausgezeichnet.

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1976: Local Lads Make Good
  • 1976: Supercharge
  • 1977: Horizontal Refreshment
  • 1979: Now Jump
  • 1979: Body Rhythm
  • 1984: Groovers In Paris - Live at Maxim's at Tina Onassis' Wedding
  • 1996: The Spirit In Me
  • 2018: Get Hip

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]