12. August

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der 12. August ist der 224. Tag des gregorianischen Kalenders (der 225. in Schaltjahren), somit bleiben noch 141 Tage bis zum Jahresende.

Historische Jahrestage
Juli · August · September
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Ereignisse[Bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten]

1121: Dawit IV. der Erbauer
Die Adelsrepublik im Jahr 1569
1759: Schlacht bei Kunersdorf

Wirtschaft[Bearbeiten]

1981: Der IBM 5150.

Wissenschaft und Technik[Bearbeiten]

Kultur[Bearbeiten]

1845: Beethovendenkmal

Religion[Bearbeiten]

Katastrophen[Bearbeiten]

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Natur und Umwelt[Bearbeiten]

Ein Quagga, ausgestorben 1883

Sport[Bearbeiten]

1913: Mount Robson

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.

Geboren[Bearbeiten]

Vor dem 19. Jahrhundert[Bearbeiten]

19. Jahrhundert[Bearbeiten]

20. Jahrhundert[Bearbeiten]

1901–1950[Bearbeiten]

Gretel Schulte-Hostedde (* 1902)
Gladys Bentley (* 1907)
Adolf Burger (* 1917)
Marcel Naville (* 1919)
Werner Nachmann (* 1925)
Königin Sirikit (* 1932)
Herta Däubler-Gmelin (* 1943)
Stefano Benni (* 1947)

1951–2000[Bearbeiten]

François Hollande (* 1954)
Kristin Krohn Devold (* 1961)
Pete Sampras (* 1971)

Gestorben[Bearbeiten]

Vor dem 19. Jahrhundert[Bearbeiten]

19. Jahrhundert[Bearbeiten]

20. Jahrhundert[Bearbeiten]

Walter Rudolf Hess († 1973)
Henry Fonda († 1982)
William B. Shockley († 1989)

21. Jahrhundert[Bearbeiten]

Feier- und Gedenktage[Bearbeiten]

  • Kirchliche Gedenktage
    • Paul Speratus, Bischof in Marienwerder und Liederdichter (evangelisch)

Weitere Einträge enthält die Liste von Gedenk- und Aktionstagen.


 Commons: 12. August – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien