Aleurodiscus canadensis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Aleurodiscus canadensis
Aleurodiscus canadensis

Aleurodiscus canadensis

Systematik
Klasse: Agaricomycetes
Unterklasse: unsichere Stellung (incertae sedis)
Ordnung: Täublingsartige (Russulales)
Familie: Schichtpilzverwandte (Stereaceae)
Gattung: Mehlscheiben (Aleurodiscus)
Art: Aleurodiscus canadensis
Wissenschaftlicher Name
Aleurodiscus canadensis
Skolko

Aleurodiscus canadensis (Syn. Acanthophysellum canadense) ist eine Ständerpilzart aus der Familie der Schichtpilzverwandten (Stereaceae). Sie bildet einjährige resupinat-ausgebreitete Fruchtkörper aus, die auf dem Totholz von Fichten (Picea) wachsen. Die Art ist holarktisch verbreitet und kommt in gemäßigten und borealen Klimata vor.

Merkmale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Makroskopische Merkmale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Aleurodiscus canadensis besitzt resupinate (stiellos am Substrat angewachsene), ausgebreitete Basidiocarpien. Das glatte Hymenium ist von cremeweißlicher Farbe. Das Sporenpulver der Art ist weißlich-rosa.

Mikroskopische Merkmale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wie bei allen Mehlscheiben ist die Hyphenstruktur von Aleurodiscus canadensis monomitisch, besteht also nur aus generativen Hyphen. Die hyalinen Basidien sind vier-, selten zweisporig. Die auf ihnen sitzenden Sporen sind lang ellipsoid bis subzylindrisch, 15–20 × 7–10 µm groß und glatt. Die Hyphen besitzen sowohl Schnallen als auch Acanthohyphidien (stachelwalzenförmige Hyphenenden im Hymenium) und keulige, teilweise eingeschnürte Gloeozystiden (ölhaltige Zystiden). Die kongenerischen Arten A. cerussatus und A. fennicus sehen A. canadensis sehr ähnlich und sind nur mikroskopisch, unter anderem anhand der Sporengröße und dem Vorhandensein von Schnallen, sicher zu unterscheiden.

Verbreitung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Artareal von Aleurodiscus canadensis umfasst die Holarktis von Luxemburg über Sachalin bis nach Kanada. Es beschränkt sich auf die boreale und gemäßigte Zone.

Ökologie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Aleurodiscus canadensis ist ein Saprobiont, der Äste und Zweige von Fichten (Picea spp.) besiedelt.

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]