Aljosha Konter

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Aljosha Konter (* 25. Juli 1989 in Rheinfelden) ist ein deutscher Sänger, Gitarrist und Komponist. Er selbst beschreibt sein eigenes Musik-Genre als Liebemacher-Pop.[1] Er spielte bis Ende 2019 mehr als 400 Konzerte im deutschsprachigen Raum.[2][3]

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Aljosha Konter wuchs in mehreren Ortschaften am Hochrhein nahe der Schweizer Grenze auf, wo er bis heute lebt. Im Dezember 2003 besuchte er ein Konzert der Punk-Rock-Band „Die Ärzte“ und beschloss einen Tag später, Musiker zu werden.[4]

Nach ersten eigenen Bandformationen gründete er die Band der joshi und seine crew im Jahr 2008. Bis 2017 spielte diese Besetzung 70 Konzerte. 2014 gründete er schließlich das Musikprojekt Aljosha Konter.

Konter brachte in den folgenden Jahren drei CDs heraus, trat in verschiedenen deutschen Fernsehsendungen auf, schaffte es in deutsche Radios und spielte über 400 Konzerte unter dem Namen Aljosha Konter.[5]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. https://www.pz-news.de/kultur_artikel,-Aljosha-Konter-und-Philipp-Marx-spielen-Liebemacher-Pop-im-Kupferdaechle-_arid,1293262.html
  2. https://aljoshakonter.de
  3. https://www.suedkurier.de/region/hochrhein/wutoeschingen/Der-Schwerzener-Musiker-Aljosha-Konter-gibt-zwischen-zwei-Deutschland-Tourneen-ein-Konzert-als-Heimspiel-mit-Gaesten-in-Horheim;art372627,10054217
  4. https://www.suedkurier.de/region/hochrhein/waldshut-tiengen/Ich-kann-gut-davon-leben-Musik-dominiert-das-Leben-von-Aljosha-Konter;art372623,9180523
  5. https://www.suedkurier.de/region/hochrhein/wutoeschingen/Der-Schwerzener-Musiker-Aljosha-Konter-gibt-zwischen-zwei-Deutschland-Tourneen-ein-Konzert-als-Heimspiel-mit-Gaesten-in-Horheim;art372627,10054217