Anankasmus

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anankasmus (neugr. αναγκασμος anagkasmos, ‚Zwang‘, ‚Notwendigkeit‘, ‚Bedürfnis‘) ist ein Begriff aus der Medizin bzw. Psychiatrie mit der Bedeutung Zwang(haftigkeit) (Adjektiv: anankastisch bzw. zwanghaft) und bezeichnet:


Siehe auch:

 Wiktionary: anankastisch – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.