Andreas (Äthiopien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Andreas (äthiop. አንድሬያስ, auch Andreyas genannt; † 1430) war von 1429 bis 1430 Negus Negest (Kaiser) von Äthiopien sowie ein Mitglied der Solomonischen Dynastie. Er war der älteste Sohn von Isaak und regierte nicht länger als sechs Monate.

Vorgänger Amt Nachfolger
Isaak Kaiser von Äthiopien
1429–1430
Takla Mariam