Anfu

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Anfu (Begriffsklärung) aufgeführt.
Lage von Anfu (rot) im Verwaltungsgebiet von Ji'an (gelb) in Jiangxi

Kreis Anfu (chin. 安福县; Pinyin: Ānfú Xiàn) ist ein Kreis, der zum Verwaltungsgebiet der bezirksfreien Stadt Ji'an in der chinesischen Provinz Jiangxi gehört. Er hat eine Fläche von 2.793 km² und zählt 370.000 Einwohner. Sein Hauptort ist die Großgemeinde Pingdu (平都镇).

Die Steinschnitzereien des Peng-Clans in Dazhi (Dazhi Pengshi jiazu shike 大智彭氏家族石刻) aus der Zeit der Ming-Dynastie stehen seit 2006 auf der Liste der Denkmäler der Volksrepublik China (6-831).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 27° 23′ N, 114° 37′ O