Anina Abt-Stein

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anina Abt-Stein (oder aber auch Anina Abt-Siebold) (* 24. November 1988 in Frankfurt am Main) ist eine deutsche Schauspielerin.

Abt-Stein spielte die Hauptrolle der Louisa Ellwang in der Kinder- und Jugendserie Schloss Einstein. Außerdem wirkte sie in den Fernsehproduktionen Titus und der Fluch der Diamanten und Ich bin kein Mann für eine Frau mit. Zuvor spielte sie im Alter von 10 Jahren 1998 im Film Babyhandel Berlin – Jenseits aller Skrupel mit. Im Alter von 8 Jahren spielte sie 1996 in der Fernsehserie Rosamunde Pilcher mit. In den letzten beiden genannten TV-Produktionen wirkte sie unter dem Namen Anina Abt-Siebold[1] mit. Sie war zuletzt 2001 im Film Zwilling zu sehen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Anina Abt-Stein in der Internet Movie Database (englisch)