Anstieg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Anstieg bezeichnet:

  • in der Mathematik die Steigung einer Geraden oder eines Funktionsgraphen in einem kartesischen Koordinatensystem
  • den Höhenunterschied pro Strecke eines Straßen- oder Schienenweges, siehe Gradiente
  • eine steile Fahrstraße, siehe Anstieg (Steige)
  • die Änderung einer Größe pro Zeitspanne, siehe Anstiegs- und Abfallzeit
  • die Änderung einer elektrischen Spannung oder Stromes pro Mess- oder Steuergröße, siehe Steilheit
  • im Radsport ein Kriterium, siehe Bergfahren

Siehe auch

 Wiktionary: Anstieg – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen