Antler River

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Antler River
Vorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt

BW

DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ_fehlt
Lage Saskatchewan, Manitoba (Kanada),
North Dakota (USA)
Flusssystem Nelson River
Abfluss über Souris River → Assiniboine River → Red River of the North → Nelson River → Hudson Bay
Quelle Östlich von Kenosee Lake
49° 49′ 16″ N, 102° 8′ 23″ W49.821111111111-102.13972222222680
Quellhöhe 680 mVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Mündung Souris River49.133888888889-101.0075425Koordinaten: 49° 8′ 2″ N, 101° 0′ 27″ W
49° 8′ 2″ N, 101° 0′ 27″ W49.133888888889-101.0075425
Mündungshöhe 425 mVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Höhenunterschied 255 m
Länge 280 kmVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Einzugsgebiet 3069 km²Vorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Abfluss am Pegel bei Melita[1]
AEo: 3210 km²
MQ 1935/2000
Mq 1935/2000
440 l/s
0,1 l/(s km²)
Linke Nebenflüsse Weatherald Creek, Lightning Creek
Rechte Nebenflüsse Auburnton Creek
Gemeinden MelitaVorlage:Infobox Fluss/BILD_fehlt

Der Antler River ist ein etwa 280 km langer Fluss, der 10 km östlich vom Kenosee Lake entspringt.

Er befindet sich großteils auf kanadischem Territorium, nur fünf Flusskilometer liegen im US-amerikanischen Bundesstaat North Dakota. Sein Verlauf führt zunächst in südliche Richtung, bei Carnduff ändert er seinen Weg gen Südosten. Schließlich mündet er nördlich der kleinen Ortschaft Coulter in der Nähe eines Campingplatzes in den Souris River. Der Antler River fließt fast ausschließlich durch landwirtschaftlich genutzte Flächen. Dennoch mäandriert er durchwegs, da sein Flusslauf nicht eingeschränkt wird. Am Fluss befinden sich außerdem kleinere Ortschaften, wie Parkman und Cantal. Seine wichtigsten Zuflüsse sind Weatherald Creek, Lightning Creek sowie Auburnton Creek.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Antler River am Pegel bei Melita – hydrographische Daten bei R-ArcticNET