Anton Eduardowitsch Waino

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Anton Waino (2016)

Anton Eduardowitsch Waino (russisch Антон Эдуардович Вайно; * 17. Februar 1972 in Tallinn, Estnische SSR, Sowjetunion, heute Estland) ist ein russischer Diplomat. Seit dem 12. August 2016 ist er als Nachfolger von Sergei Iwanow Vorsitzender der Präsidialverwaltung und Ständiges Mitglied des Sicherheitsrates der Russischen Föderation.[1]

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Waino schloss 1996 erfolgreich ein Studium an der Fakultät für Internationale Beziehungen am Staatlichen Moskauer Institut für Internationale Beziehungen (MGIMO) ab.

Von 1996 bis 2001 war Waino in der Botschaft in Tokio tätig. Danach arbeitete er von 2002 bis 2003 in der Zweiten Asiatischen Abteilung des Außenministeriums. Von 2003 bis 2007 gehörte Waino zur Direktion des Planungsprotokolls des Präsidenten. Hier war er vom 26. April bis zum 8. Oktober 2007 erster stellvertretender Leiter des Protokolls. Von 8. Oktober 2007 bis zum 25. April 2008 war er stellvertretender Stabsleiter des Regierungspersonals der Russischen Föderation und vom 25. April 2008 bis zum 26. Dezember 2011 Protokollchef des Ministerpräsidenten. Vom 22. Mai 2012 bis zum 11. August 2016 war er stellvertretender Leiter der Präsidialverwaltung. Seit dem 12. August 2016 leitet er die Präsidialverwaltung und ist Ständiges Mitglied des Sicherheitsrates der Russischen Föderation.[2]

Sonstiges[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Waino ist verheiratet und hat einen Sohn. Er ist estnischer Herkunft. Sein Vater Eduard Waino war Mitglied des Direktorenrates beim Autohersteller AwtoWAS. Anton Wainos Großvater Karl Vaino war von 1978 bis 1988 erster Sekretär des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Estlands.[3]

Anton Waino spricht Japanisch und Englisch.[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Anton Waino – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Russlands Präsident Wladimir Putin entmachtet Stabschef Sergej Iwanow. In: Deutsche Welle. 12. August 2016, abgerufen am 28. November 2016.
  2. a b Biographie auf kremlin.ru
  3. Was sind die Hintergründe der Absetzung von Sergej Iwanow durch Wladimir Putin? In: RT Deutsch. 15. August 2016 (rt.com).