17. Februar

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der 17. Februar ist der 48. Tag des gregorianischen Kalenders, somit bleiben noch 317 Tage (in Schaltjahren 318 Tage) bis zum Jahresende.

Historische Jahrestage
Januar · Februar · März
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 (30)

Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1500: Denkmal an die Schlacht bei Hemmingstedt
1568: Kaiser Maximilian II.
1864: Die Hunley
1865: William T. Sherman
1900: Die deutsche Kolonie Deutsch-Neuguinea und Samoa
Emblem der UAM
Die Flagge des Kosovo

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1972: VW Käfer 1302 S

Wissenschaft und Technik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1776: Edward Gibbon

Kultur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1776: Das alte Burgtheater am Michaelerplatz (19. Jahrhundert)
1912: Plakat zu Roma

Gesellschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Religion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1600: Giordano Bruno
1848: Wappen der Waldenser

Katastrophen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1164: Bei der Julianenflut, der ersten überlieferten Sturmflut an der deutschen Nordseeküste, bildet sich eine Vorstufe des Jadebusens, es gibt 20.000 Tote.
  • 1917: Bei der Versenkung des französischen Truppentransporters Athos im östlichen Mittelmeer kommen 754 Besatzungsmitglieder, Soldaten und Passagiere ums Leben.
1962: Hamburg nach der Flut
2006: Erdrutsch in Southern Leyte

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Sport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.

Geboren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vor dem 19. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Friedrich Maximilian Klinger (* 1752)

19. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lola Montez (* 1821)
Mathilde Mallinger (* 1847)
Romano Guardini (* 1885)
Otto Stern (* 1888)

20. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1901–1925[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gertrude Abercrombie (* 1909)
Herbert Köfer (* 1921)

1926–1950[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rita Süssmuth (* 1937)
Brenda Fricker (* 1945)

1951–1975[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mo Yan (* 1955)
Michael Jordan (* 1963)
Denise Richards (* 1971)

1976–2000[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alexander Naumann (* 1979)
Ed Sheeran (* 1991)

Gestorben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vor dem 19. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mesrop Maschtoz († 440)
Molière († 1673)

19. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Johann Rudolf Dolder († 1807)
Heinrich Heine († 1856)

20. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1901–1950[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geronimo († 1909)
Siegbert Tarrasch († 1934)

1951–2000[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Samuel Agnon († 1970)
Jiddu Krishnamurti († 1986)
Asfa Wossen († 1997)

21. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Curt Letsche († 2010)

Feier- und Gedenktage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • hl. Theodor Tiro, römischer Soldat, Märtyrer und Schutzpatron (orthodox)
  • hl. Finan von Lindisfarne, irischer Mönch und Bischof der römisch-katholischen Kirche
  • die sieben heiligen Gründer des Servitenordens, italienische Kaufleute und Ordensgründer
  • Johann Heermann, deutscher Pfarrer und Liederdichter (evangelisch)

Weitere Einträge enthält die Liste von Gedenk- und Aktionstagen.


 Commons: 17. Februar – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien